Praxis

Willkommen in der Praxis für Nuklearmedizin Westend.

Wir bieten Ihnen ein breites diagnostisches Spektrum der Nuklearmedizin an. Schwerpunkte sind neben der Schilddrüsensprechstunde und Herzdiagnostik, die Knochendiagnostik sowie Nierenfunktionsdiagnostik bei Erwachsenen/Kindern. Knochenmetastasentherapien mit Samarium werden ebenfalls durchgeführt.

Dr. R. Jochens hat das nuklearmedizinische Institut Westend Ende 1998 gegründet und führt es mit Frau Dr. B. Kettner seit April 2005 gemeinsam. Beide haben Ihre Ausbildung und oberärztliche Tätigkeit an den hiesigen Universitätsklinika (Charité Campus Virchow und Mitte) absolviert. Herr Dr. Jochens hat sich intensiv mit der Diagnostik und Forschung des Herzens beschäftigt, Frau Dr. Kettner spezialisierte sich über viele Jahre auf dem Gebiet der Therapie von Schilddrüsenerkrankungen. Durch Kooperation mit anderen Instituten bzw. Kliniken können wir Ihnen bei der Planung weiterer Diagnoseverfahren wie der Hirndiagnostik oder Therapien wie Radiojodtherapie und Gelenktherapie/Radiosynoviorthese (RSO) behilflich sein. Seit Februar 2013 können wir die Positronen-Emissions-Tomograhie (PET) anbieten.

Wir bemühen uns stets um eine zeitnahe Terminvergabe. Sollten Sie z. B. wegen starker Schmerzen einen besonders kurzfristigen Termin benötigen, so teilen Sie uns dies bitte mit. Bei nicht akuten Erkrankungen bitten wir eine angemessene Anmeldezeit einzuplanen.

Als Team sind wir bestrebt die Untersuchungen mit Ihnen gemeinsam so zügig wie möglich in einer freundlich angenehmen Atmosphäre durchzuführen. Für Anregungen zur Optimierung der Patientenzufriedenheit sind wir dankbar und werden diese gerne berücksichtigen.